domingo, 2 de abril de 2017

Gramm: als ob

UE.: Als ob- Sätze.

GRAMM: Fragewörter. Nebensätze.

Fragewörter

Bilden Sie Fragen, wie nach dem Muster:


  • Ich möchte gern wissen, w......
  • Darf ich Sie fragen, w....

(Siehe Kopie)

MIGRANTEN

RADIO KIRAKA: Migranten

Nach der Flucht – Nasos erste Ferien


  1. Lest bitte den unteren Text.
  2. VIDEO: Ergänzt nach dem Sehen:


  • Für Naso fängt heute ein besonderer Tag an, weil ...
  • Naso erzählt von ...
  • Gut ist es doch, dass ...


Resultado de imagen de Alepo frueherResultado de imagen de Alepo

Robert begleitet heute den 16-jährigen Naso in die ersten Ferien seines Lebens. Naso ist vor dem Krieg in Syrien geflohen und lebt seit zehn Monaten in Deutschland. Jetzt fährt er mit einer Jugendgruppe eine Woche lang in die Ferienfreizeit.Für die meisten anderen Jugendlichen bedeutet das, dass sie endlich einmal ohne Eltern verreisen können. Bei Naso ist das anders, denn er hat seine Eltern schon lange nicht mehr gesehen. Seine Familie wurde auf der Flucht getrennt und sein größter Wunsch ist es seine Eltern endlich wiederzusehen. Trotzdem verliert Naso nicht den Mut und stellt sich den vielen neuen Herausforderungen. Er muss nicht nur eine neue Sprache und eine neue Schrift lernen, sondern er will auch Freunde finden. Was Naso und die anderen in ihrer Ferienwoche alles erleben und was sie am Ende voneinander lernen? Das erfährst du in dieser neuneinhalb-Folge!
Stand: 27.08.2016, 13:23

viernes, 17 de marzo de 2017

KRIMI DER WOCHE: Krimi.de 26 Erfurt - Muskelspiele



INHALT:
Sommertraining in der Eishalle. Alles dreht sich nur noch um die Qualifikation für den internationalen Eislauf-Junior-Cup. Nur wer am Ende des Trainings zu den Besten gehört, wird in ein paar Wochen in die USA fliegen. Julias Teamkollegin Leni trainiert besonders hart. Sie muss gewinnen, um jeden Preis. Denn nur mit der Qualifizierung zum Cup glaubt sie, endlich die ersehnte Anerkennung durch ihre Mutter zu bekommen. Aber irgendetwas stimmt mit Leni nicht. Das muss auch Lukas feststellen, der über das Eislauftraining in der Schülerzeitung berichten will. Plötzlich bringt Leni ganz unerwartet extreme Höchstleistungen, ist zugleich ungewöhnlich launisch und hat immer wieder Nasenbluten … Lukas und Julia versuchen, das seltsame Verhalten von Leni zu ergründen. Auf Conny können sie dabei nicht wirklich zählen, denn der bereitet sich panisch auf die nächste Mathearbeit vor. Und dieser Stress führt ihn ernsthaft in Versuchung: ein bisschen mind doping mit einer kleinen Pille – und schon wäre die Zensur gerettet?! Da keimt bei den Freunden der Verdacht auf: Nimmt Leni vielleicht verbotene Substanzen zur Leistungssteigerung? Doch woher sollte sie solche Pillen haben? Weiß Trainerin Jasmin Bescheid? Kommissar Meininger kann das nicht glauben, aber das könnte auch an seinem rosaroten Blick für die hübsche Ex-Eisschnellläuferin liegen. Und dann passiert das Unfassbare: Plötzlich steht Julia selbst unter Dopingverdacht.

KRIMIS FÜR JUGENDLICHE